Komm in den Kreislauf!

Schön, dass ihr da seid!

Was ist BioKiK? Zwei Brandenburger Forschungseinrichtungen probieren hier mit Schüler*innen neue interaktive Austauschformate aus. Gemeinsam wollen wir darüber nachdenken wie wir Verpackungsmüll vermeiden und biologische Stoffe besser nutzen können. Das Motto: „Bioökonomie verstehen – Komm in den Kreislauf!“

Lerne mehr darüber, wie man Hanf als Baustoff verwenden kann!

Klick lädt YouTube.

Gregor von KidsLab zeigt dir, wie du biobasierte Kunststoffe selbst herstellen kannst!

Klick lädt Youtube.

Bio-
ökonomie
verstehen

Ob Algen, Gras, oder Insekten: Welche biologischen Stoffe eignen sich besonders zum Weiter- und Wiederverwerten? Im Rahmen von BioKiK stellen wir diese Stoffe und unsere Forschung dazu vor und wollen gemeinsam neue Nutzungsformen entdecken.

Zwei Tage mit Experimentierworkshops und Einblicken in die Bioökonomieforschung. Das Ergebnis? Viele Ideen, wie man Plastik vermeiden, und biogene Rohstoffe besser nutzen kann!

Wer steckt hinter BioKiK?

Gestatten: Wir stellen uns kurz vor.

Mitmacher gesucht!

Wer macht mit?
Komm(t) in den Kreislauf! Wir freuen uns über interessierte Fachlehrer*innen aus den Fachbereichen Chemie, Biologie, Physik oder Geographie, die unsere digitalen Mitmachangebote nutzen! Weitere Informationen finden Sie in der Materialsammlung!

#Bioökonomie #Kreislaufwirtschaft #thinkcircular

Die Motivation hinter BioKiK